Alternative Medien in Deutschland

frank morschner
Partager sur facebook
Partager sur twitter
Partager sur linkedin

Sie gewinnen nicht nur an Zulauf, sondern auch an Seriosität, Glaubwürdigkeit und Qualität

Ich bekomme häufig Anfragen über alternative Qualitätsmedien, da das  Vertrauen in  die neutrale Berichterstattung auch hierzulande zunehmend schwindet und immer mehr Menschen nach einer ausgewogenen Wiedergabe  der aktuellen Ereignisse und keiner Umerziehung oder gar „ Gehirnwäsche “ suchen. 

Diesem Wunsch möchte ich hiermit nachkommen. Vorbehaltend  sei aber darauf hingewiesen, dass sich diese Auswahl auf meine persönliche Sichtweise und Auffassung  eines Rechtsstaates  und auf mein Verständnis  von Demokratie und Meinungsfreiheit  stützt, das heißt, eine freie Diskussionskultur, wo reger  Austausch zwischen verschiedenen Meinungen stattfinden kann, um auf diese Weise zu einem gemeinsam akzeptierbaren Mittelweg  zu gelangen. Eine Demokratie, wo die andere Meinung nicht verzerrt, diffamiert oder lächerlich gemacht  wird. Wo gegensätzliche Meinungen gehört und angehört werden, um darauf mit stichhaltigen und klugen Gegenargumenten zu antworten. Eine freie Debattenkultur, wo sich das klügere Argument, die Vernunft  durchsetzt und nicht das abfällige, schulmeisterliche Wort.

Wo aber anfangen? Wo doch auch Google und Facebook immer häufiger zensiert und neue Algorithmen vorzugsweise  Leitmedien  in den Vordergrund rücken. 

Für die empfohlenen Websites oder Video-Kanäle werde ich soweit wie möglich eine Wortliste mit Erklärungen und Übersetzungen bereitstellen. Da diese Aufgabe aber sehr zeitaufwendig  ist, würde ich mich natürlich über einen kleinen Geldbeitrag freuen. 

Was in meiner Auswahl nicht zu finden sein wird, sind Aluhutfreunde, Holocaust-Leugner, Reichsbürger, Blogger oder Sender, die menschenverachtendes  Gedankengut verbreiten.  Bei der Auswahl geht es mir vor allem  um Personen bzw. Sender, die sich durch eine gute Argumentation, guter Recherche und vertrauenswürdige Nachweise bemühen, womit sie ihre Argumente und Behauptungen untermauern. Mir geht es also um investigativen Journalismus, der in den Leitmedien leider etwas abhandengekommen ist. Oft erlebt man nur noch eine Hofberichterstattung

Oberstes Bestreben dieser Website ist es, die deutsche Sprache in seiner natürlichen und ursprünglich Beschaffenheit mit all ihrer lexikalischen und idiomatischen Vielfalt und Schönheit zu vermitteln, sie zu pflegen, zu erhalten und ihre schöpferische sowie bildliche Kraft wiederzubeleben. Deshalb wirst du in dieser Auswahl auch keine Blogger oder Beeinflusser finden, wo übermäßig Anglizismen vorherrschen, also Websites oder Blogger, die überwiegend englische Wörter verwenden, wofür es eigentlich gängige deutsche Entsprechungen gibt. 

Falls das eine oder andere Video aus aus zensurtechnischen Gründen gelöscht sein sollte, bitte ich Euch, mich darüber zu informieren, damit ich eventuell ein neu hochgeladenes Video verlinken kann, falls vorhanden 

Viel Spaß beim Entdecken !

WEBSEITEN

 

 

 

Wikihausen

KenFM-Logo

 

 

YOUTUBE-KANÄLE

Tamara Wernli

 

 

 

 

FünfIdeen-David-Brych

 

RT-Deutsch

 

 

 

Querdenken-711-Logo

 

(c) Frank Mörschner, September 2020